Zurück Die Musikdatenbank: Archiveintrag Unten
Startseite Musikdatenbank
Archiveintrag #8775 (443)
Plattentipp!Plattentipp  
Interpret
Emma Swift 
Titel
Blonde On The Tracks 
Veröffentlichung
August 2020
Aufnahme
2017 - April 2020 
Label
Tiny Ghost 
Tonträgertyp
Album (LP) Tributalbum 
Instrumentalstil
 
Musikstil
 
Essembleart
 
Besetzung
Emma Swift (v), Pat Sansone (g, keyb, bg, perc), Robyn Hitchcock (g) 
Produzent
Pat Sansone 
Mit eigenen Worten ...
Emma Swift spielt schon seit einigen Jahren zusammen mit ihrem Partner Robyn Hitchcock live gerne Lieder von Bob Dylan. 2007 hat sie mit Pat Sansone (Wilco) auch einige im Studio aufgenommen. Im Frühjahr war sie dann von Dylans neuem Lied "I Contain Multitudes" so begeistert, dass sie es selber als Demo aufnahm und es anschließend Pat Sansone schickte. Der hat noch ein paar Spuren dazu gespielt - und plötzlich gab es ein komplettes, neues Emma Swift-Album! Nun ist ein Album nur mit Dylan-Songs nicht die aller originellste Idee, auch nicht, es "Blonde On The Tracks" zu nennen, aber Emmas Liedauswahl aus diesem Riesenrepertoire und Versionen sind wirklich gelungen. Tolles Album!
(2020-10-00) 

Zitate

Songs
 Track   Titel   Autoren   Aktion 
 A-1   Queen Jane Approximately   Bob Dylan    
 A-2   I Contain Multitudes   Bob Dylan    
 A-3   One Of Us Must Know   Bob Dylan    
 A-4   Simple Twist Of Fate   Bob Dylan    
 B-1   Sad-Eyed Lady Of The Lowlands   Bob Dylan    
 B-2   The Man In Me   Bob Dylan    
 B-3   Going Going Gone   Bob Dylan    
 B-4   You're A Big Girl Now   Bob Dylan    

noch mehr von "Swift"?
Cover-leer.gif (200x200px)  Taylor Swift   "Fearless" 
    (2008)